Die Geistige Wirbelsäulenaufrichtung

Bei der Geistigen Wirbelsäulenaufrichtung handelt es sich um eine alte Methode der Geistheilung, die in ihrer Wirkung unvergleichlich ist. Die Wirbelsäule wird dabei durch eine energetische Begradigung und Aufrichtung von Körper, Geist und Seele ins Gleichgewicht gebracht. 

Es wird ein tiefer und ganzheitlicher Prozess der Bewusstwerdung in Gang gesetzt, der auf allen Ebenen wirkt. Die universelle Lebensenergie verteilt sich über die Wirbelsäule im ganzen Körper, die Energie kann wieder ungehindert fließen und die Selbstheilungskräfte werden aktiviert.

Mehr als 80 % aller Menschen in den Industrienationen leiden gelegentlich oder chronisch unter Rückenschmerzen, Bandscheibenproblemen, Kopfschmerzen, Nackenschmerzen, Beinlängendifferenzen usw. Rückenschmerzen sind die Volkskrankheit Nummer eins. Etwa 500 Milliarden Euro werden jährlich für schulmedizinische Behandlungen ausgegeben. Langfristig sind diese jedoch mehr oder weniger wirkungslos. Trotz modernster Medizin mit ständig steigender Anzahl an Operationen gibt es so viele Rückenleiden wie niemals zuvor.

Die wahren Ursachen dieser Leiden sind nicht nur in einer ungesunden Lebensweise zu suchen. Sie sind auch ein Hilfeschrei unserer Seele, die uns aufzeigen will, dass etwas in unserem Leben aus dem Gleichgewicht geraten ist.

Eine aufrechte Wirbelsäule und ein ausbalanciertes Becken sind die Voraussetzung für stabile Gesundheit und seelisches Wohlbefinden. Auf spiritueller Ebene wird die Wirbelsäule als unsere Verbindung zum Universum bezeichnet und als Quelle all unserer Energie.

Die Behandlung der geistigen Wirbelsäulenaufrichtung ist absolut schmerzfrei, wirkt sehr schnell und dauert nur wenige Minuten. Alles geschieht ohne jeglichen Körperkontakt.

Die Geistige Wirbelsäulenaufrichtung wird u.a. erfolgreich eingesetzt bei:

  • Rückenschmerzen jeglicher Art
  • Schulterschmerzen
  • Beckenschiefstand
  • Beinlängendifferenzen
  • Bandscheibenvorfall
  • Ischiasbeschwerden
  • Gleitwirbel
  • Hüftleiden
  • Knochenschwund
  • Osteoporose
  • Skoliosen
  • Arthrose
  • Migräne
  • Tinnitus
  • Morbus Bechterew
  • Nervenerkrankung
  • Schwindel
  • Seelischen Verletzungen

Da die Wirbelsäule mit allen inneren Organen verbunden ist, wirkt sich auch dort die heilende Energie der Geistigen Wirbelsäulenaufrichtung wohltuend aus. Die universelle Lebensenergie verteilt sich im ganzen Körper. Da sie nicht nur auf der körperlichen, sondern auch auf der mentalen und geistigen Ebene wirkt, hat sich die Wiederherstellung der „göttlichen Ordnung“ auch bei seelischen Problemen, Depressionen, Unruhe, Spannungen, schweren Lebenskrisen und Konflikten als äußerst hilfreich erwiesen.

Ergebnisse sind sofort am Körper sicht- und messbar, obwohl es hier um eine rein energetische Behandlung geht. Der Körper wird von der geistigen Ebene beeinflußt und geformt.

Sie werden sehr überrascht sein, wieviel Einfluß eine Geistige Wirbelsäulenaufrichtung tatsächlich haben kann. Nicht nur körperliche Schmerzen können verschwinden, durch inneres und äußeres Gleichgewicht können Sie auch inneren Frieden erleben und sich öffnen für bedingungslose Liebe. 

Eine Geistige Wirbelsäulenaufrichtung ist immer auch der Beginn von etwas Neuem!

Umfangreiche Informationen zu diesem spannenden Thema finden Sie hier.

 

(Bildrechte: Shutterstock)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.